Chur GR

Wert von 17'800 Franken: Diebe stehlen auffälligen Schmuck von Künstler HR Giger

Diebe in Chur liessen aus einem Schaufenster Stücke des verstorbenen Künstlers HR Giger mitgehen. (Teilansicht; das ganze Bild finden Sie in der Bildergalerie unten)

Diebe in Chur liessen aus einem Schaufenster Stücke des verstorbenen Künstlers HR Giger mitgehen. (Teilansicht; das ganze Bild finden Sie in der Bildergalerie unten)

In Chur haben es Diebe auf auffällige Schmuckstücke abgesehen: Sie haben in der Nacht auf Donnerstag Schmuck des verstorbenen Künstlers HR Giger gestohlen.

Gegen 5 Uhr hat die unbekannte Täterschaft am Regierungsplatz ein Schaufenster einer Galerie eingeschlagen und Schmuckstücke im Wert von 17'800 Franken gestohlen, wie die Kantonspolizei Graubünden am Donnerstag mitteilte. Unter dem Diebesgut sind etwa eine Armbanduhr und verschiedene Ringe. Die Polizei sucht Zeugen.

Aktuelle Polizeibilder vom August 2019:

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1