Autobahn A1/Oberbuchsiten

Welcher Reisecar ist in die Leitplanke gekracht?

Die beschädigte Leitplanke bei Oberbuchsiten.

Die beschädigte Leitplanke bei Oberbuchsiten.

Ein Reisecar hat die Leitplanke auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich auf Gemeindegebiet Oberbuchsiten beschädigt. Danach machte er sich aber vom Acker.

Die Leitplanke muss am frühen Dienstagmorgen zwischen 5 Uhr und 5.25 Uhr beschädigt worden sein. Teile der Leitplanke ragten auf dem betroffenen 80 Meter langen Streckenabschnitt bis auf den Pannenstreifen.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere 1000 Franken, wie die Kantonspolizei Solothurn meldet. Beim unbekannten Schadenverursacher dürfte es sich nach ersten Erkenntnissen um einen Reisecar der Marke «Mercedes Integro» in den Farben hellblau, silbergrau und rot handeln. Zudem müsste das Fahrzeug massive Beschädigungen an der Front sowie im Bereich des rechten Vorderrades aufweisen.

Zur Klärung des Vorfalls sucht die Polizei Zeugen und den Schadenverursacher.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1