Einbruch
Weitere Einbruchdiebstähle in Villmergen gemeldet

Bei drei Einbruchdiebstählen wurde Bargeld in der Höhe von 4'500 Franken gestohlen und einen Sachschaden von etwas über 3'000 Franken angerichtet.

Drucken
Teilen
Die Einbrecher brachen Fenster auf. (Symbolbild)

Die Einbrecher brachen Fenster auf. (Symbolbild)

om

Wie bereits berichtet, wurden in der Nacht auf den Sonntag, 25. April 2010, bei einem Einbruchdiebstahl in die Firma Lienhard in Villmergen drei Einbrecher inflagranti festgenommen. Am Sonntagmorgen wurden nun aus Villmergen weitere Einbruchdiebstähle in das Tennis-Center, in die Firma Rohrbach GmbH und in die Firma Frero AG gemeldet.

In allen Fällen verschaffte sich die Täterschaft durch das Aufbrechen eines Fensters Zutritt in die Räumlichkeiten. Es wurden auch hier Behältnisse aufgebrochen und gezielt nach Bargeld gesucht. Im Tennis-Center wurde ein Tresor aus der Wand gerissen und aufgebrochen. Insgesamt erbeutete die Täterschaft bei diesen drei Einbruchdiebstählen rund 4'500 Franken. Der angerichtete Sachschaden liegt bei etwas über 3'000 Franken.

Es muss davon ausgegangen werden, dass auch diese Straftaten durch die drei verhaftet Kosovaren verübt wurden. Jedenfalls hatte einer von ihnen einen grösseren Bargeldbetrag in Schweizerfranken auf sich. (PD/cls)

Aktuelle Nachrichten