Möhlin

Wegen tapferer Wirtin: Einbrecher ergriffen die Flucht

Die Wirtin des Hotels Adler in Möhlin verscheuchte zwei Einbrecher (Symbolbild).

Auf frischer Tat ertappt

Die Wirtin des Hotels Adler in Möhlin verscheuchte zwei Einbrecher (Symbolbild).

Als sie verdächtige Geräusche hörte, ging die tapfere Wirtin des Hotels Adler in Möhlin der Sache auf den Grund. Als die Einbrecher die Frau sahen, ergriffen sie die Flucht.

Die Wirtin des Hotels Adler in Möhlin ertappte heute Nacht zwei Einbrecher auf frischer Tat. Kurz nach 1.40 Uhr hörte die Wirtin verdächtige Geräusche und ging der Sache auf den Grund.

Dabei traf sie im Eingangsbereich unvermittelt auf zwei Männer. Beim Anblick der Frau ergriffen beide sofort die Flucht. Patrouillen der alarmierten Kantonspolizei, der Regionalpolizei Unteres Fricktal sowie des Grenzwachtkorps fahndeten sofort nach den Einbrechern.

Diese blieben allerdings verschwunden. Wie sich zeigte hatten die beiden die Türe aufgebrochen und aus dem Büro ein Laptop im Wert von rund 3000 Franken gestohlen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Franken. (dno)

Meistgesehen

Artboard 1