Weesen

Wanderer im Speergebiet abgestürzt und tödlich verletzt

Blick auf Weesen (Archivbild).

Blick auf Weesen (Archivbild).

Am Sonntag kurz nach Mittag, ist ein 64-jähriger Mann beim Wandern abgestürzt. Er konnte nur noch Tod geborgen werden.

Ein Ehepaar aus dem Kanton Zürich war zu Fuss auf dem Weg von Weesen in Richtung Speer unterwegs.

Plötzlich kamen sie vom  Weg ab. Der 64-jährige Mann rutschte aus und stürzte einen Abhang hinunter.

Dabei zog er sich Verletzungen zu. Angehörige verständigten sofort die Rettungsflugwacht, welche den 64-jährigen Mann aber nur noch Tod bergen konnte.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch das Alpinkader der Kantonspolizei St. Gallen. 

Meistgesehen

Artboard 1