Vermisste Frau gefunden

Die seit dem 17. April als vermisst gegoltene Isabelle Schmid aus Oberbuchsiten konnte am Dienstagvormittag durch die Polizei Basel-Landschaft auf der Autobahnraststätte Pratteln in ihrem Fahrzeug angehalten werden.

Merken
Drucken
Teilen

Die Frau ist psychisch stark angeschlagen, sonst aber wohlau, wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt. Sie wurde unverzüglich zur ärztlichen Betreuung in eine Spezialklinik eingewiesen.

Die durch die Kantonspolizei Solothurn in dieser Vermisstensache intensiv geführten Ermittlungen und Fahndungsmassnahmen führten in den vergangenen Tagen konzentriert zu möglichen Aufenthaltsorten im Baselbiet, weshalb mittels Rechtshilfeersuchen die «Baselländer» eingeschaltet wurden, wie es in der Mitteilung weiter heisst.