Verdächtige mit gestohlenem Mobiltelefon in Aarau festgenommen

Die Kantonspolizei Aargau nahm gestern drei Rumänen fest. Einer führte ein gestohlenes Mobiltelefon mit. Alle drei wurden in Untersuchungshaft gesetzt.

Einem Kantonspolizisten fiel das mit drei Männern besetzte, in der Innenstadt parkierte ausländische Auto am Mittwochnachmittag verdächtig auf. Als die Kantonspolizei die drei Insassen auf dem nahen Polizeiposten näher überprüfte, kam bei einem ein Mobiltelefon zum Vorschein. Dieses war im Fahndungsregister als gestohlen verzeichnet.

Noch ist unklar, wie der fragliche Mann in den Besitz des Telefons gelangte. Auch steht nicht fest, welche Absichten das Trio verfolgte.

Das Bezirksamt Aarau setzte die drei nicht in der Schweiz wohnhaften Rumänen im Alter zwischen 25 und 38 Jahren für weitere Abklärungen in Untersuchungshaft.

Meistgesehen

Artboard 1