Bättwil

Velofahrerin von Lieferwagen mitgerissen

Die verletzte Velofahrerin musste mit Quetschungen ins Spital gebracht werden.

Ambulanz

Die verletzte Velofahrerin musste mit Quetschungen ins Spital gebracht werden.

In Bättwil SO ist am Dienstagabend eine Velofahrerin seitlich in einen Lieferwagen geprallt und rund 10 Meter mitgerissen worden. Sie erlitt starke Quetschungen.

Am Dienstag war ein Chauffeur mit seinem Lieferwagen auf der Benkenstrasse in Bättwil Richtung Biel-Benken unterwegs, als eine 14-jährige Schülerin mit ihrem Velo von rechts, ohne zu bremsen, auf die Strasse fuhr.

Laut Angaben der Kantonspolizei Solothurn bremste der Lenker sofort und versuchte auszuweichen. Trotzdem fuhr das Mädchen in die rechte Seite des «Hyundai», blieb am Seitenspiegel hängen und wurde dabei ungefähr 10 Meter mitgerissen, bevor sie und ihr Fahrrad auf der Strasse liegen blieben. Sie erlitt eine starke Rissquetschwunde und wurde ins Spital gebracht.

Meistgesehen

Artboard 1