Reinach
Velofahrer prallt ins Heck eines VW Caddy – Ambulanz bringt ihn ins Spital

Am Montagvormittag ist ein Velofahrer ins Heck eines Lieferwagens geprallt und hat sich dabei verletzt. Wie es zum Unfall kam, ist noch unklar.

Drucken
Vor einem Fussgängerstreifen kam es zur Kollision. (Archiv)

Vor einem Fussgängerstreifen kam es zur Kollision. (Archiv)

Keystone

Zur Kollision kam es kurz vor 12 Uhr. Grund dafür war ein Fahrzeug, das beim Fussgängerstreifen auf Höhe des «Bärenmarktes» in Reinach anhielt, um einen Fussgänger die Strasse überqueren zu lassen.

Dahinter folgte gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei Aargau ein VW Caddy, der ebenfalls anhielt. Als die Frau hinter dem Steuer wieder losfuhr, prallte ein Velofahrer ins Heck des VW.

Bei der Kollision erlitt der 25-jährige Velofahrer Armverletzungen und wurde mit einer Ambulanz ins Kantonsspital Aarau gefahren. Er leidet an einer geistigen Behinderung und konnte der Polizei nicht mitteilen, wie es zum Unfall gekommen war. Daher sucht die Polizei Zeugen.

Aktuelle Nachrichten