Vandalen
Vandalen wüten in Hornussen

Unbekannte haben in Hornussen diverse Hasengehege massiv beschädigt. Der Sachschaden beträgt rund 9000 Franken. Auf der Hauptstrasse wurden zudem rund 10 Randleitpfosten ausgerissen. Die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen

In der Nacht waren Unbekannte zu Fuss von Bözen herkommend auf der Schulstrasse Richtung Schulhausareal unterwegs. Dabei rissen die Vandalen insgesamt rund 10 Randleitpfosten aus und warfen sie in die Wiese. Ebenfalls wurden auf dem Schulhausareal insgesamt 18 Hasengehege, welche für eine Ausstellung bereit waren, massiv beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 9000 Franken.

Die Polizei sucht Zeugen (062 871 13 33).