Niederbipp
Vandalen vom Bahnhof ermittelt

In den Monaten März und April 2009 sind beim Bahnhof Niederbipp BE mehrere Vandalenakte verübt worden. Der Kantonspolizei Bern ist es jetzt gelungen, die mutmasslichen Täter zu ermitteln.

Merken
Drucken
Teilen
Bahnhof Niederbipp

Bahnhof Niederbipp

Berner Rundschau

Unbekannte haben in den Monaten März und April 2009 beim Bahnhof in Niederbipp mehrere Sachbeschädigungen begangen. Insbesondere zerstörten sie Toilettenanlagen versprayten Gebäude und Einrichtungen.

Die Kantonspolizei Bern hat nun laut einer Mitteilung fünf 17 - 21-jährige Männer aus der Region ermittelt, die gestanden haben, fünf Sachbeschädigungen mit Sachschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken begangen zu haben. Sie werden sich vor Gericht verantworten müssen.