Niederrohrdorf

Unsanft geweckt - Betrunkener donnert in Hauswand

Unsanft aus dem Schlaf gerissen hat ein betrunkener Autofahrer am Samstag früh die Bewohner eines Hauses in Niederrohrdorf. Mit gut zwei Promille Alkohol im Blut donnerte er in ihre Hauswand. Zuvor hatte er einen Kandelaber und einen Baum gerammt.

Der Lenker entstieg dem Wrack unverletzt, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilte. Den Sachschaden bezifferten die Behörden auf rund 30'000 Franken. Die aufgeschreckten Hausbewohner

Auto kracht in Haus in Niederrohrdorf

Autofahrer kracht in Hauswand

alarmierten die Polizei gegen 3 Uhr früh. Die Beamten nahmen dem Lenker den Fahrausweis auf der Stelle ab.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1