Wie die Urner Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte, war der Sattelschlepper aus Bulgarien bereits vor einer Woche im Schwerverkehrszentrum in Erstfeld angehalten worden. Der Chauffeur wurde angezeigt. Er durfte erst weiterfahren, nachdem er die Kabine aufgeräumt und den Lastwagen teilweise entladen hatte.

Aktuelle Polizeibilder vom April 2017: