Raubüberfall

Unbekannter überfällt in Basel Lenker in dessen abgestellten Auto

Unbekannter überfällt Mann in parkiertem Auto (Symbolbild)

Unbekannter überfällt Mann in parkiertem Auto (Symbolbild)

Ein 22-Jähriger ist am Montagmittag in seinem an der Rudolfstrasse in Basel abgestellten Auto überfallen worden. Nachdem er parkiert hatte, öffnete ein Unbekannter die Beifahrertüre, setzte sich ins Auto und hielt dem Fahrer einen spitzen Gegenstand an den Hals.

Dann raubte der Täter dem Autolenker Geld und ein Armband, das er am Handgelenk trug. Anschliessend sei der Täter geflohen, teilte die Basler Staatsanwaltschaft am Montag mit. Das Opfer sei nicht verletzt worden. Nach seinen Angaben handelt es sich beim Täter um einen Nordafrikaner.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1