Sissach
Unbekannter stösst Mann ohne Vorwarnung auf Gleis

Ein 35-jährige Mann ist beim Gleis 1 des Sissacher Bahnhofs von einem Unbekannten ohne Vorwarnung ins Gleisbett gestossen worden. Der Mann, der sich in Begleitung eines Kollegen befand, konnte sich unmittelbar vor der Einfahrt eines Zuges selbständig in Sicherheit bringen.

Drucken
Teilen
Der Vorfall ereignete sich beim Gleis 1 des Sissacher Bahnhofs. (Archiv)

Der Vorfall ereignete sich beim Gleis 1 des Sissacher Bahnhofs. (Archiv)

Zur Verfügung gestellt

Die Staatsanwaltschaft Baselland habe ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Lebens eröffnet, teilte sie am Freitag mit. Noch werden Zeugen gesucht, die zum Vorfall aussagen können. Ereignet hatte sich dieser am 11. Mai um 18.30 Uhr.