Gemäss Angaben der Polizei Basel-Landschaft war die Rentnerin zu Fuss vom Dornachweg her in der Domstrasse in Richtung Domplatz unterwegs. Auf der Höhe des Eingangs zum Dom-Schulhaus trat von rechts aus dem dunklen Eingangsbereich eine unbekannte männliche Person hervor, entriss der Frau wortlos die Handtasche und flüchtete zu Fuss abwärts in Richtung Dornachweg.

Die Frau alarmierte umgehend die Polizei Basel-Landschaft, die sofort die Fahndung aufnahm. Bis jetzt jedoch erfolglos. Gemäss der Frau war der Täter 16 bis 18 Jahre alt, rund 150 cm gross (also auffallend klein) und von korpulenter Statur und war dunkel gekleidet.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen (061 926 35 35).