Das Auto muss am Samstag, kurz nach acht Uhr auf der Lenzburgerstrasse von Mägenwil in Richtung Mellingen gefahren sein. In Wohlenschwil kam der Wagen von der schneebedeckten Fahrbahn ab und prallte gegen die Signaltafel des dortigen Fussgängerstreifens.

Nach kurzer Fahrt durch die Wiese kollidierte er dann noch mit einem Geschwindigkeitssignal und streifte einen Randleitpfosten.

Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, fuhr der unbekannte Automobilist davon. Auch am Auto muss beträchtlicher Schaden entstanden sein. Auf der Unfallstelle fand die Polizei Teile eines silberfarbenen Subaru.

Die Mobile Polizei in Schafisheim (Telefon 062 886 88 88) sucht den Unfallverursacher und Augenzeugen.