Vandalen
Unbekannte Vandalen wüten in Villnachern

Unbekannte Vandalen haben in der Nacht auf Montag in Villnachern neun parkierte Autos beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 8000 Franken.

Drucken
Teilen

Scheinbar grundlos rissen die unbekannten Vandalen Aussenspiegel weg, traten mit den Schuhen gegen die Carrosserie oder zerkratzten den Lack. Insgesamt neun Autos wurden beschädigt. Der Schaden beträgt gesamthaft rund 8000 Franken, teilt die Aargauer Kantonspolizei mit.

Alle betroffenen Autos waren in der Nacht auf Montag an der Hüttenmattstrasse in Villnachern abgestellt. Aufgrund von Hinweisen muss die Täterschaft zwischen 01.30 und 02.30 Uhr am Werk gewesen sein. Die Geschädigten stellten die Schäden am Montagmorgen fest und erstatteten bei der Kantonspolizei Anzeige.

Die Kantonspolizei in Brugg (Telefon 062 835 85 00) sucht Augenzeugen und nimmt Hinweise zur Täterschaft entgegen. (dge)

Aktuelle Nachrichten