Selecta-Automat

Unbekannte sprengten Selecta-Automaten

Eine unbekannte Täterschaft hat in der Nacht auf Samstag in Zofingen AG einen Sprengsatz im Waren-Ausgabefach eines Selecta-Automaten deponiert. Durch die Wucht der Detonation erlitt der Automat Totalschaden.

Am Samstag, von Mitternacht bis 4.30 Uhr, wurde der Warenautomat an der Bifangstrasse «Kiosk Corner Shop» durch eine unbekannte Täterschaft gesprengt. Die Täter legten, laut Angaben der Kantonspolizei Aargau, einen selbst gebastelten Sprengsatz in das Waren-Ausgabefach des Automaten und zündeten ihn.

Durch die Wucht der Detonation erlitt der Selecta-Automat Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken. Die Polizei sucht Zeugen (Telefon: 062 835 81 81).

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1