Vandalismus

Unbekannte schlagen in Burgdorf Autoscheiben ein

Die Täter haben in Burgdorf Autoscheiben eingeschlagen (Symbolbild)

Die Täter haben in Burgdorf Autoscheiben eingeschlagen (Symbolbild)

In Burgdorf haben Unbekannte in der Nacht auf Samstag Sachbeschädigungen an Fahrzeugen verübt. Die Kantonspolizei Bern sucht in diesem Zusammenhang nun Zeugen.

In der Nacht auf Samstag  haben unbekannte Täter in Burgdorf an der Ey-, Kirchberg- und Felseggstrasse sowie am Ilco- und Kanalweg an rund einem Dutzend parkierten Fahrzeugen die Heckscheiben eingeschlagen oder Aussenspiegel abgerissen. Das teilt die Kantonspolizei Bern in einem Communiqué mit.

Bei einem Schulgebäude am Ilcoweg wurde zudem mit einem Stein eine Fensterscheibe eingeworfen. An der Felseggstrasse stahl die unbekannte Täterschaft Werkzeuge  aus einem beschädigten Fahrzeug. Zudem wurde bei einer Bushaltestelle bei der Eybrücke die Kunststoffglasscheibe des Wartehäuschens beschädigt.

Bezüglich der Täterschaft liegen der Kantonspolizei Bern derzeit noch keine Hinweise vor. Sie sucht deshalb Zeugen oder Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1