Einbruch
Unbekannte räumen Firma «Aeschlimann AG» in Lüsslingen aus

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drangen Unbekannte in die Décolletage-Fabrik ein. Dabei entwendeten sie Wendeplatten aus Hartmetall und diverse Werkzeuge. Die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Diebe klauten Stangenmessing,

Die Diebe klauten Stangenmessing,

Kapo SO

Die Firma «Aeschlimann AG» in Lüsslingen wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag von Einbrechern heimgesucht worden, wie die Kantonspolizei Solothurn am Donnerstag mitteilt. Die Unbekannten entwendeten aus den Räumlichkeiten Werkzeuge sowie mehrere tausend Wendeplatten aus Hartmetall, mehrere tausend Drehteile aus Messing und mehrere hundert Kilogramm Stangenmessing. Zudem brachen sie diverse Schränke, Türen und einen Verpflegungsautomaten auf.

Die Polizei vermutet, dass die Diebe für den Abtransport der Ware ein Fahrzeug eingesetzt haben. Nach ersten Erkenntnissen beträgt der Wert der gestohlenen Ware mehrere 10 000 Franken. Des weiteren enstand ein beträchtlicher Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen. (mru)