Gerlafingen
Unbekannte klauen teuren Porsche aus Autowerkstatt

In der Nacht auf Montag wurde in Gerlafingen ein roter Porsche gestohlen. Der teure Wagen stand in der Halle einer Autowerkstatt, welche die Täter unerkannt verlassen konnten. Das Auto dürfte einen Wert von über 100'000 Franken haben.

Merken
Drucken
Teilen
Beim entwendeten Auto handelt es sich um einen roten Porsche 911 GT.

Beim entwendeten Auto handelt es sich um einen roten Porsche 911 GT.

Kapo SO

An der Biberiststrasse in Gerlafingen haben sich Unbekannte zwischen Sonntag, 15 Uhr, und Montag, 7 Uhr, Zutritt zu einer Autowerkstatt verschafft. Folglich entwendeten die Täter aus der Werkstatthalle einen wertvollen Porsche und verliessen anschliessend den Tatort unerkannt. Dies teilt die Kantonspolizei Solothurn am Montag mit.

Beim entwendeten Auto handelt es sich um einen roten Porsche 911 GT3 mit schwarzer Carbon-Motorhaube, silbernen «Zielflaggen-Aufkleber» auf beiden Fahrzeugseiten und Rennfrontspoiler. Der Wert des gestohlenen Autos dürfte über 100‘000 Franken liegen. Zur Ermittlung der Täterschaft sucht die Polizei Zeugen.

Personen, die in der Nacht auf Montag in der Umgebung der betroffenen Werkstatt verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Angaben zum Verbleib des gestohlenen Autos machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn in Derendingen (Telefon 032 681 53 11) in Verbindung zu setzen. (pks)