Worblaufen
Unbekannte bedrohen Postangestellte in Worblaufen

Zwei Unbekannte haben am Montagabend versucht, die Post in Worblaufen zu überfallen. Die beiden Männer bedrohten zwei Angestellte und einen Kunden mit einer Handfeuerwaffe. Schliesslich flüchteten die Täter ohne Beute.

Drucken
Teilen
Zwei Unbekannte haben am Montagabend versucht, die Post in Worblaufen zu überfallen. (Symbolbild)

Zwei Unbekannte haben am Montagabend versucht, die Post in Worblaufen zu überfallen. (Symbolbild)

Keystone

Die beiden Unbekannten betraten die Poststelle kurz vor 17.30 Uhr, wie die regionale Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland und die die Berner Kantonspolizei am Dienstag mitteilten. Die mutmasslichen Räuber forderten Geld aus der Kasse.

Als die Angestellte der Aufforderung nicht nachkam, flüchteten die Täter ohne Beute in unbekannte Richtung. Seither fehlt von ihnen jede Spur. Die Polizei sucht Zeugen.

Bei dem versuchten Raubüberfall wurde niemand verletzt, die beiden Angestellten und der Kunde kamen mit dem Schrecken davon.