Zürich
Überfall auf Lebensmittelgeschäft – mit Pistole bedroht und Tresor ausgeräumt

Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen ein Lebensmittelgeschäft in Zürich-Seebach überfallen. Er bedrohte die Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe und zwang sie, ihm das Bargeld aus dem Tresor auszuhändigen.

Drucken
Teilen
Die Täter bedrohten die Servicemitarbeiterin und Gäste mit Faustfeuerwaffen (Symbolbild).

Die Täter bedrohten die Servicemitarbeiterin und Gäste mit Faustfeuerwaffen (Symbolbild).

Keystone

Mit mehreren tausend Franken ergriff der Täter schliesslich die Flucht, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte. Die Polizei sucht Zeugen.

Aktuelle Nachrichten