Ein 19-jähriger Neulenker (Nationalität Türkei) fuhr in Frenkendorf BL auf der Schauenburg-erstrasse von der Schönmatt herkommend in Richtung Rösern. Auf der rechten Strassenseite hatte es an verschiedenen Stellen noch Schnee auf der Fahrbahn. Als das Auto diese durch-fuhr, glitt das Fahrzeug leicht nach rechts. Weil der Lenker zu stark nach links korrigierte, kol-lidierte das Fahrzeug links vorne mit der Böschung und kippte anschliessend auf die rechten Seite, wo es liegen blieb.

Der Lenker und seine vier Beifahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden am Auto beläuft sich auf rund 10'000 Franken. Der Lenker hatte seine Autoprüfung am 8. Januar 2010 bestanden.