Um zirka 08.40 Uhr beabsichtigte ein 54-jähriger Fussgänger die Fahrbahn auf der Mellingerstrasse Richtung Esso-Tankstelle zu überqueren. Dabei kam es zu einer Kollision, obwohl der Autofahrer noch eine Vollbremsung einleitete.

Der Fussgänger erlitt leichte Kopfverletzungen. Die Kantonspolizei nahm dem Unfallverursacher den Führerausweis zu Handen der Administrativbehörde ab.