Basel

Trio überfällt 24-Jährigen, klaut ihm Geld und Handy und lässt ihn verletzt liegen

Hier bei der Matthäuskirche wurde der 24-Jährige ausgeraubt.

Hier bei der Matthäuskirche wurde der 24-Jährige ausgeraubt.

Ein 24-jähriger Mann ist am frühen Sonntagmorgen in der Feldbergstrasse in Basel von drei Männern überfallen und ausgeraubt worden. Die Täter konnten Geld und ein Smartphone stehlen. Beim Überfall wurde das Opfer leicht verletzt.

Gemäss ersten Ermittlungen wurde der 24-Jährige in einer Bar von einem Mann angesprochen; beide begaben sich daraufhin nach draussen und setzten sich auf eine Parkbank, wie die Staatsanwaltschaft Basel am Montag mitteilte.

Plötzlich seien zwei Männer erschienen und hätten das Opfer angegriffen und geschlagen.

Die Täter konnten mehrere hundert Franken und ein Smartphone stehlen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1