Trickdiebe geben sich als taubstumm aus und beklauen älteren Herrn

Trickdiebe geben sich als taubstumm aus und beklauen älteren Herrn

Diebe geben sich als Taubstumme aus

Diebe geben sich als Taubstumme aus

Zwei dreiste Trickdiebe legten in Lenzburg einen älteren Mann herein, indem sie vorgaben, Taubstumm zu sein. Sie erbettelten von ihrem Opfer eine Spende und klauten ihm daraufhin das Portemonnaie. Die Langfinger erbeuteten mehrer hundert Franken.

Ein 70-jährige Mann am Dienstagnachmittag in der Rathausgasse in Lenzburg zwei jungen Männern. Diese täuschten vor, taubstumm zu sein, und erbettelten eine Spende. Der hilfsbereite Senior zückte sein Portemonnaie und gab den beiden 20 Franken.

Aus vermeintlicher Dankbarkeit umarmten und küssten die beiden den betagten Spender überschwänglich. Davon abgelenkt bemerkte dieser nicht, wie die beiden ihm das Portemonnaie aus der Jackentasche stahlen.

Der bestohlene hatte zovor bei einer Bank mehrer hundert Franken abgehoben. Es ist möglich, dsas ihn die beiden Trickdiebe dabei beobachtet hatten.

Meistgesehen

Artboard 1