Verkehrsunfall

Traktor bricht in Ermenswil SG in zwei Teile - Fahrer verletzt

Der vordere Teil des Traktors (Quelle: Kapo St. Gallen)

Der vordere Teil des Traktors (Quelle: Kapo St. Gallen)

Ein Bauer hat sich am Dienstagmorgen bei einem filmreifen Unfall in Ermenswil Verletzungen zugezogen. Der verletzte Landwirt musste mit einem Rettungswagen in ein Spital eingeliefert werden, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte.

Der Motor des Traktors konnte vom Bauern nicht gestartet werden. Der Landwirt beauftragte seine Frau, den Traktor mit einem Auto anzuziehen. Dazu hatte er einen Strick zwischen den beiden Fahrzeugen befestigt. Nachdem der Traktormotor ansprang, fuhr die Frau mit dem Auto noch weiter, bis es zu einem heftigen Ruck kam.

Der Traktor brach beim Getriebeübergang in zwei Teile. Der Fahrer fiel vom Traktor und verletzte sich gemäss Polizei.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1