Basel

Toter Mann aus Hafenbecken geborgen: Polizei sucht Zeugen

Die Berufsfeuerwehr barg die Leiche gegenüber dem Dreiländereck im Hafenbecken 1. (Archivbild)

Die Berufsfeuerwehr barg die Leiche gegenüber dem Dreiländereck im Hafenbecken 1. (Archivbild)

Am Sonntagmorgen machte ein Passant in Basel einen grausigen Fund: Er stiess auf eine leblose Person, die im Wasser trieb. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Passant verständigte umgehend die Rettungsdienste, die die männliche Leiche gegenüber dem Dreiländereck im Hafenbecken 1 bargen.

Die bisherigen Ermittlungen der Polizei sowie erste Untersuchungen des Instituts für Rechtsmedizin ergaben, dass der Mann in der Nacht auf Sonntag verstorben ist, wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt in einer Mitteilung schreibt. Personen, die Beobachtungen entlang der Wiese machten, werden gebeten, sich unter 061 267 71 11 zu melden oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.

Aktuelle Polizeibilder vom September:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1