Pratteln
Töfffahrer wird von Auto angefahren und über Motorhaube geschleudert

Ein Motorradfahrer ist am Sonntag in Pratteln bei der Autobahnausfahrt mit einem Auto zusammengestossen und verletzt worden. Der Autolenker bog von der Autobahnausfahrt her nach links in die Salinenstrasse ein und schnitt dabei dem Töff den Weg ab.

Merken
Drucken
Teilen
Der Motorradfahrer wollte nach der Autobahnausfahrt links abbiegen, als er angefahren wurde.

Der Motorradfahrer wollte nach der Autobahnausfahrt links abbiegen, als er angefahren wurde.

Google Maps

Die Signalanlage auf jener Kreuzung ist wegen einer Baustelle ausser Betrieb, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der 31-jährige Autolenker verliess die A2 von Liestal her kurz nach 15 Uhr, um ins Pratteler Dorfzentrum zu fahren. Gleichzeitig kam der 54-jährige Motorradfahrer von Pratteln her auf die Kreuzung.

Das Motorrad prallte ins Auto, und der 54-Jährige wurde über die Motorhaube geschleudert. Dabei erlitt er Beinverletzungen und musste ins Spital eingeliefert werden.

Auto und Töff wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.