Oberentfelden
Töfffahrer will Auto auf Kreuzung ausweichen und stürzt tödlich

In Oberentfelden kam es kurz vor Mittag zu einem tödlichen Unfall. Ein Autolenker nahm einem Töffahrer den Vortritt, worauf dieser stürzte und sich dabei tödlich verletzte.

Drucken

Der Töfffahrer war von Oberentfelden her in Richtung Muhen unterwegs. Ein von der Autobahn her kommender Autolenker wollte über die Kreuzung beim Hotel «Aarau West» zum Golfplatz fahren, missachtete jedoch den Vortritt des Motorradfahrers.

Dieser wollte noch einen Zusammenstoss verhindern und zog eine Vollbremsung. Dabei stürzte er und zog sich tödliche Verletzungen zu. (ldu)

Aktuelle Nachrichten