Töfffahrer verursacht Unfall und haut ab
Töfffahrer verursacht Unfall und haut ab

Ein unbekannter Motorradfahrer verursacht eine Auffahrkollision mit einem Auto. Ohne sich um den Sachschaden zu kümmern, fährt der offensichtlich unverletzte Mann davon.

Drucken

Der Lenker eines schwarzen Mercedes-Benz fuhr am Dienstag um 18 Uhr auf der Bruggerstrasse in Richtung Brugg. Als er auf Höhe der Abzweigung zum Schwimmbad anhalten musste, prallte unvermittelt ein Motorrad ins Heck des Mercedes.

Um den Verkehrsunfall zu regeln, fuhr der Automobilist an den Strassenrand. Der Motorradlenker machte Anstalten, dem Auto zu folgen. Nun deckte aber der Sozius des Motorrades mit der Tasche das Kontrollschild ab, worauf die beiden auf dem Motorrad in Richtung Schwimmbad flüchteten.

Am Mercedes-Benz entstand ein Sachschaden von rund 500 Franken. Die Polizei sucht nun den unbekannten Motorradfahrer und Augenzeugen.

Aktuelle Nachrichten