Unfall
Tödlicher Verkehrsunfall bei Sihlbrugg-Station

Bei einer Frontalkollision zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen ist am Mittochvormittag in Sihlbrugg-Station die 69-jährige Personenwagenlenkerin ums Leben gekommen. Der 70-jährige Lieferwagenlenker wurde leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Unfall Sihlbrugg-Station

Unfall Sihlbrugg-Station

Keystone

Die 69-Jährige fuhr mit ihrem Auto kurz nach 10 Uhr auf der Sihltalstrasse von Zürich her Richtung Sihlbrugg. Unmittelbar nach Sihlbrugg-Station geriet das Auto aus bisher nicht bekannter Ursache in einer leichten unübersichtlichen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn.

In der Folge kam es zu einer heftigen Frontalkollision mit einem Lieferwagen. Während der Lenker dieses Fahrzeuges nur leicht verletzt wurde erlitt die Fehlbare schwerste Verletzungen. Sie verstarb noch auf der Unfallstelle. Wegen des Unfalles musste die Sihltatstrasse zwischen Langnau und Sihlbrugg in beiden Richtungen bis zirka 14 Uhr für jeglichen Verkehr gesperrt werden. Für die Umleitung war die Feuerwehr Langnau am Albis betraut.

Aktuelle Nachrichten