Tauchen

Taucher im Thunersee verunfallt

Im Thunersee wird ein Taucher vermisst (Symbolbild)

Im Thunersee wird ein Taucher vermisst (Symbolbild)

In Sigriswil ist am Samstagmittag ein Taucher im Thunersee verunfallt. Er wurde bislang nicht gefunden.

Am Samstag, etwa um 11.45 Uhr, waren zwei Tauchkollegen in der Fischbalmen bei Merligen (Gemeinde Sigriswil) zusammen auf einem Tauchgang im Thunersee. Sie hatten sich nach ersten Erkenntnissen in eine Tiefe von etwa 70 Metern begeben.

Beim einen Taucher sollen plötzlich Probleme aufgetreten sein; er wurde von seinem Kollegen hoch geschleppt. In einer Tiefe von rund 40 Metern musste er zurück gelassen werden. Dem Tauchpartner gelang das Auftauchen. Er musste mit einer Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gefahren werden.

Eine erste sofort ausgelöste Suchaktion nach dem vermissten Taucher mit Mitarbeitern der Seepolizei Thunersee verlief erfolglos. Der verunfallte Taucher konnte nicht geortet werden.

Weitere Suchaktionen - auch mit einem Spezialboot und Unterwasserkamera - sind geplant. (pd/sha)

Meistgesehen

Artboard 1