Tatverdächtige nach Raub festgenommen
Tatverdächtige nach Raub festgenommen

In der Nacht auf Montag wurde ein 20-Jähriger in Basel auf seinem Nachhauseweg überfallen. Die drei Tatverdächtigen konnten festgenommen werden

Drucken

Ein 20-Jähriger war in der Nacht auf Montag, um 1.15 Uhr, auf dem Nachhauseweg. Er ging vom Rhein her durch die Leuengasse in Richtung Breisacherstrasse. Plötzlich bemerkte er, dass Personen von hinten in seine Richtung rannten. Er kehrte sich um und sah drei Maghrebiner, die er jedoch nicht weiter beachtete.

In diesem Moment erhielt er von hinten einen Schlag in den Rücken, worauf er stürzte. Ein Mann durchsuchte das Opfer und raubte ein Portemonnaie mit einem kleinen Bargeldbetrag, persönlichen Utensilien sowie einem Mobiltelefon.

Das Opfer erlitt leichte Knieverletzungen. Im Zuge der Fahndungsaktion konnten drei im Kanton Aargau wohnhafte Tunesier im Alter zwischen 22 und 29 Jahren festgenommen werden. Die drei Männer werden verdächtigt, diesen Raubüberfall verübt zu haben.

Aktuelle Nachrichten