Unfall

Sturz in der Gundeldingerstrasse – Töfffahrer muss ins Spital gebracht werden

In der Gundeldingerstrasse stürzte am Sonntagabend ein Motorradfahrer. Sein Töff schlitterte anschliessend in ein vor ihm fahrendes Auto.

In der Gundeldingerstrasse stürzte am Sonntagabend ein Motorradfahrer. Sein Töff schlitterte anschliessend in ein vor ihm fahrendes Auto.

Am späten Sonntagabend, 7. Juni 2020, hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall in der Gundeldingerstrasse verletzt. Der 37-Jährige musste ins Spital gebracht werden.

Kurz nach 23 Uhr am Sonntagabend, 7. Juni, ereignete sich in der Gundelgingerstrasse auf der Höhe der Liegenschaft Nummer 170 ein Unfall. Laut Angaben der Kantonspolizei Basel-Stadt stürzte der Töfffahrer aus bisher noch unklaren Gründen. Das Motorrad schlitterte nach dem Sturz ein ein vor ihm fahrendes Auto. 

Bei dem 19-jährigen Autofahrer verlief eine Atem- und Alkoholprobe negativ, beim Motorradfahrer wurde eine Blut- und Urinprobe angeordnet, schreibt die Polizei weiter. Während der Unfallaufnahme war der betroffene Strassenabschnitt gesprerrt.

Der Unfallhergang ist Bestandteil weiteren Untersuchungen, die Polizei sucht mögliche Zeugen.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1