Die Frau wurde beim Unfall schwer verletzt und musste mit einem Rega-Helikopter ins Spital geflogen werden. Die genauen Umstände des Unfalls würden derzeit untersucht, teilt die Berner Kantonspolizei mit. Die Madretschstrasse musste für etwas mehr als zwei Stunden gesperrt werden. (rsn)