Streithahn sticht auf Kontrahenten ein
Streithahn sticht auf Kontrahenten ein

Zwischen zwei Männern kam es am Samstagnachmittag in einem türkischen Lokal in Grenchen SO zu einem Streit. Ein 51-Jähriger griff zu einem Messer und verletzte seinen Kontrahenten. Dieser musste ins Spital gebracht werden. Über die Ursache des Streits tappt die Polizei noch im Dunkeln.

Merken
Drucken
Teilen

In einem türkischen Lokal an der Kirchstrasse in Grenchen trafen am Samstagnachmittag gegen 14.10 Uhr zwei Landsleute aufeinander und begannen zu streiten. Dabei wurde eine 42-jährige Person verletzt und musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Wie sich später herausstellte, griff eine der beiden Personen während des Streits zu einem Messer und verletzte seinen Kontrahenten. Der Angreifer - ein 61-jähriger Mann - floh, stellte sich aber wenig später der Polizei. Warum es zum Streit kam, ist noch unklar.