Ein 54-jähriger Lenker eines Personenwagens fuhr in Binningen (BL) auf der Oberwilerstrasse in Richtung Oberwil (BL). Aus bislang ungeklärten Gründen streifte er einen korrekt entgegenkommenden Lastwagen, der durch einen 42-jährigen Mann gelenkt wurde. In der Folge drehte sich der Personenwagen um 180 Grad und kam auf dem Fussgängerstreifen zum Stillstand.

Erheblicher Schaden am Personenwagen

Glücklicherweise befanden sich zum Zeitpunkt des Unfalls keine Personen auf dem Fussgängerstreifen. Der Fahrer des Personenwagens sowie der Fahrer der Lastwagens blieben unverletzt. Am Personenwagen entstand durch den Unfall erheblicher Sachschaden. Er musste durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert werden.