Unfall
Stau nach tödlichem Unfall: Person auf A1 mehrmals überfahren

Auf der Autobahn A1 bei Wil SG ist am Dienstagmorgen eine Person von mehreren Autos überrollt und tödlich verletzt worden. Das Unfallopfer konnte noch nicht identifiziert werden. Die A1 ist in Fahrtrichtung St. Gallen ist gesperrt.

Merken
Drucken
Teilen
Stau nach tödlichem Unfall: Person auf A1 mehrmals überfahren

Stau nach tödlichem Unfall: Person auf A1 mehrmals überfahren

Kapo SG
Bislang ist unklar, wie die noch nicht identifizierte Person auf die Fahrspur der Autobahn A1 gelangte.

Bislang ist unklar, wie die noch nicht identifizierte Person auf die Fahrspur der Autobahn A1 gelangte.

Kapo SG

Am Dienstagmorgen kurz nach 6 Uhr ist auf der Autobahn A1 eine Person bei Uzwil von einem Auto erfasst und von mehreren nachfolgenden Fahrzeugen überrollt worden.

Die bislang unbekannte Person wurde dabei tödlich verletzt, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt.

Zur Klärung des Sachverhalts musste die Autobahn ab der Ausfahrt Wil, Fahrtrichtung Zürich - St.Gallen, gesperrt werden.

Bislang ist unklar, wie die noch nicht identifizierte Person auf die Fahrspur der Autobahn A1 gelangte.
Mehrere Personen hielten ihre Fahrzeuge nach dem Ereignis an. Sie werden durch die Kantonspolizei St.Gallen befragt und betreut. Die Polizei sucht Zeugen.