Aarburg

Stark alkoholisierter Mann drohte mit Pistole in Kontaktbar

Der alkholisierte Mann trug eine Pistole mit sich. (Symbolbild)

Der alkholisierte Mann trug eine Pistole mit sich. (Symbolbild)

In Brugg wurde ein Mann von einem vermutlich 23-jährigen Ukrainer mit einer Pistole bedroht. Bei seiner Festnahme war der Mann betrunken, seine genaue Identität ist daher unklar.

Wie die Kantonspolizei Aargau meldete, wurde am vergangenen Montag ein stark alkoholisierter Mann gemeldet, der jemanden mit einer Pistole in einer Kontaktbar bedrohte. Kurz darauf wurde der unbekannte Mann festgenommen, er war mit dem Velo bei einer Coop-Tankstelle. Neben der Pistole hatte er ausserdem ein Messer dabei. 

Die Identität konnte noch immer nicht zweifelsfrei geklärt werden, der Mann war stark alkoholisiert. Man vermutet aber, dass es sich um einen 23-jährigen Ukrainer handelt. 

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1