Spreitenbach
Spreitenbach: Autoknacker öffnet Fahrzeug der überwachenden Polizei

Das nennt man dumm: Bei einer Überwachung wegen Diebstählen aus PW's öffnete ein 21-jähriger Tunesier ausgerechnet das Auto der überwachenden Polizei. Er konnte verhaftet werden.

Drucken
Teilen
Ein 21-jähriger Tunesier öffnet das Polizeiauto

Ein 21-jähriger Tunesier öffnet das Polizeiauto

Keystone

In der Nacht auf heute Freitag führte die Kantonspolizei Aargau in Spreitenbach aufgrund der zunehmenden Personenwagen-Aufbrüchen und Diebstählen aus Fahrzeugen eine gezielte Überwachung durch.

Um 2.30 Uhr stellten die Polizisten eine verdächtige Person fest. In der Folge öffnete der 21-jährige, alkoholisierte, Asylbewerber aus Tunesien ausgerechnet das Fahrzeug, in welchem ein Polizist sass.

Trotz heftiger Gegenwehr konnte der Mann festgenommen werden. Er wurde für weitere Abklärungen in Haft gesetzt. (pd/sha)

Aktuelle Nachrichten