Laupersdorf

Sprayer ermittelt

Durch die Graffitis entstand ein Sachschaden von rund 15 00 Franken.

Sprayer

Durch die Graffitis entstand ein Sachschaden von rund 15 00 Franken.

Am vergangenen Samstag sind die Mehrzweckhalle in Laupersdorf SO und verschiedene Objekte in Balstahl SO besprayt worden. Die beiden Täter konnten nun ermittelt werden.

Laut Angaben der Kantonspolizei Solothurn wurden am Samstagabend in Laupersdorf, durch eine damals unbekannte Täterschaft, die Fassade der Mehrzweckhalle und die Banden des Rollhockey-Clubs mit diversen Graffitis besprayt. In Balsthal wurden weitere Objekte, wie die Half Pipe-Einrichtung, Robidog, Abfalleimer und Elektroschaltkasten versprayt. Es entstand ein Sachschaden von rund 15 000 Franken.

Nach intensiven Ermittlungen der Kantonspolizei Solothurn gelang es nun, die Sprayer zu eruieren. Die beiden 13-jährigen Schüler gaben zu, die ihnen zur Last gelegten Sachbeschädigungen begangen zu haben. Die Jugendlichen wurden bei der Jugendanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Meistgesehen

Artboard 1