Verkehrsunfall
Spektakulärer Unfall in Zürich: Wasserfontänte katapultiert Auto in die Luft

Welch unglaubliche Kraft von einer Wasserfontäne ausgehen kann, erfuhr ein Automobilist nach den heftigen Regenfällen der vergangenen Nacht. Der Fahrzeuglenker musste mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Drucken
Teilen
Verkehrsunfall Bucheggstrasse

Verkehrsunfall Bucheggstrasse

Limmattaler Zeitung
Unfall Bucheggstrasse

Unfall Bucheggstrasse

Limmattaler Zeitung

Während des heftigen Gewitters am Donnerstagabend, war ein junger Mann im wahrsten Sinne des Wortes zur falschen Zeit am falschen Ort, als er kurz vor 21.30 Uhr auf der Bucheggstrasse bergwärts unterwegs war.

Als er vor der Einfahrt in den Bucheggtunnel einen Schachtdeckel passierte, wurde dieser infolge der starken Wassermassen explosionsartig nach oben katapultiert. Dadurch wurde das Auto abgehoben, überschlug sich und landete schliesslich auf der Fahrerseite. Der Lenker erlitt dabei mittelschwere Verletzungen und musste ins Spital gebracht werden, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Am Auto entstand Totalschaden. Doppeltes Pech war, dass der junge Mann lediglich im Besitz eines Lernfahrausweises war und ohne Begleitperson unterwegs war. Er muss nun auch noch mit dem Entzug des Lernfahrausweises rechnen.

Ein ähnlicher Zwischenfall mit einem Schachtdeckel ist der Stapo bisher nicht bekannt.

Aktuelle Nachrichten