Biberist
Seil reisst: Abschleppauto verletzt zwei Fussgängerinnen

Im Kreisel «St. Urs» in Biberist riss am Samstag bei einer Abschleppkomposition das Abschleppseil. In der Folge kam das abgeschleppte Fahrzeug von der Fahrbahn ab und touchierte zwei Fussgängerinnen. Diese wurden leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Abschleppseil reisst (Symbolbild)

Abschleppseil reisst (Symbolbild)

zvg

Am Samstag schleppte bei Biberist ein Lieferwagen einen zweiten ab. Kurz nach 13 Uhr fuhren die beiden Lieferwagen von Lohn-Ammannsegg Richtugn Biberist. In der Kreisverkehrsanlage St. Urs riss aus derzeit noch unbekannten Gründen das Abschleppseil. Darauf kam der abgeschleppte Lieferwagen von der Fahrbahn ab und fuhr auf dem Trottoir der Hauptstrasse zwei Fussgängerinnen um. Diese zogen sich dabei leichte Verletzungen zu.

Einer der beteiligten Lieferwagenführer entfernte sich noch vor dem Eintreffen der Polizei von der Unfallstelle. Dieser wird zur Klärung des genauen Unfallhergangs gesucht. Die Polizei in Biberist sucht Zeugen. (rsn)