Schwerer Selbstunfall: Auto landete im Bachbett

Bei Rüfenach kam ein Autofahrer von der Fahrbahn ab und flog mehrere Meter durch die Luft. Der Lenker verletzte sich dabei schwer und musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Drucken
Teilen
Selbstunfall in Rüfenach
6 Bilder

Selbstunfall in Rüfenach

Newspictures

Der Lenker war am Donnerstagmorgen auf der Hauptstrasse zwischen Rüfenach und Stilli unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen kam er von der Fahrbahn ab, durchquerte ein Gebüsch und flog mehrere Meter durch die Luft. Das Auto landete in einem Bachbett. Der Lenker verletzte sich dabei schwer und musste von der Rega ins Spital geflogen werden.

Die Hauptstrasse musste für mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt werden. (skh)

Aktuelle Nachrichten