Überladener LkW
Schwer überladener Lastwagen aus dem Verkehr gezogen

Am Mittwochmittag ist einer Polizeipatrouille auf der Autobahn A2 bei Arisdorf BL ein Lastwagen aufgefallen, welcher offensichtlich massiv überladen war. Der Chauffeur war sein Billet auf der Stelle los.

Drucken
Teilen
Überladener Lastwagen 1

Überladener Lastwagen 1

Pressedienst

Die Kontrolle auf dem Autobahnwerkhof Sissach ergab, dass das Gesamtgewicht des Zugfahrzeugs 44 anstatt der erlaubten 40 Tonnen wog. Das Betriebsgewicht betrug 25 Tonnen statt der erlaubten 18 Tonnen.

Das Gewicht auf der Antriebsachse lag zudem bei 19 Tonnen, wo nur 11,5 Tonnen erlaubt wären. Ausserdem wurde die Nutz-/Sattellast des Zugfahrzeugs um 113 Prozent überschritten und die Ladung - 23 Paletten mit Düngersäcken - war nicht gesichert.

Dem Chauffeur des Lastwagens wurde aufgrund der Schwere der Übertretung der Führerausweis an Ort und Stelle abgenommen und ein Verfahren beim zuständigen Statthalteramt eröffnet.

Ebenfalls wurden die Kontrollschilder sowie der Fahrzeugausweis des Zugfahrzeuges zuhanden der Motorfahrzeugkontrolle sichergestellt.