Oberentfelden
Schüler auf dem Velo wird von Rentnerin mit Auto erfasst

Ein 8-jähriger Junge fuhr mit seinem Velo vom Trottoir auf die Strasse und wurde dabei von einem Auto erfasst. Er wurde mittelschwer verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Ein 8-Jähriger wurde auf dem Velo von einem Auto angefahren. Er wurde mittelschwer verletzt. (Archivbild)

Ein 8-Jähriger wurde auf dem Velo von einem Auto angefahren. Er wurde mittelschwer verletzt. (Archivbild)

Keystone

In Oberentfelden ereignete sich am Mittwochnachmittag kurz nach 13.30 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein 8-jähriger Schüler fuhr mit seinem Velo neben der Muhenstrasse in Richtung Zentrum Oberentfelden, wie die Kantonspolizei in einer Mitteilung schreibt. Wohl um die Strasse zu überqueren fuhr er auf die Strasse und wurde durch ein herannahendes, in die gleiche Richtung fahrendes Auto erfasst.
Die 70-jährige Autofahrerin konnte den Unfall gemäss ersten Erkenntnissen nicht vermeiden. Der Knabe aus der Region erlitt mittelschwere Verletzungen. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital. Der Sachschaden am Auto ist gering. (sae)