Schönenwerd: Inselleuchtpfosten umgefahren
Schönenwerd: Inselleuchtpfosten umgefahren

Die Sonne blendete eine Autofahrerin. In der Folge kollidierte sie mit einem Inselleuchtpfosten. Verletzt wurde niemand.

Merken
Drucken
Teilen

Auf der Gösgerstrasse in Schönenwerd war am Montag um 15.20 Uhr eine Automobilistin Richtung Gretzenbach unterwegs. Während der Fahrt wurde die Lenkerin von der tiefstehenden Sonne geblendet. Dies hatte zur Folge, dass sie den Strassenverlauf nicht richtig erkennen konnte. In der Folge überfuhr ihr Auto die Fussgängerinsel in der Mitte der Strasse und kollidierte dabei mit den aufgestellten Signalen, unmittelbar beim Coop. Durch den Aufprall wurde ein Signalpfosten auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo er von einem Lieferwagen überrollt wurde. An diesem Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 100 Franken, beim unfallverursachenden Personenwagen ein solcher von 3500 Franken. Personen wurden keine verletzt.